Home  >  Sport & Kultur  >  Künstler | Entertainer  >  Fuchs Marisa

Fuchs Marisa

Biographie

Künstlerin, Gestalterin

  • 1981 - 1987 eigenes Kleintheater <Off Züri> in Wollishofen, dessen Leitung zum Lebensinhalt wurde.
  • 1987 Umzug ins Appenzellerland, erneute Lehrtätigkeit.
  • 1988 -1990 Ausgedehnte Reisen zu Rumäniens Klöstern, Hinwendung zur Ikonenmalerei.
  • 1995 Jahreskurs FFR - Farbe,Form, Raum in St. Gallen.
  • 1995 - 1996 Schwarz-Weiss Arbeiten.
  • 1999 drei Monate in Burma
  • 1999 Beginn der Arbeit an den Kuben.
  • 2002 drei Monate in Mali und Burkina Faso, Verfassung einer grossen Reisedokumentation
  • 2004 zwei Monate in Burma
  • 2006 zum dritten Mal in Burma

Mein künstlerisches Hauptanliegen sind die Kuben, die ich schon nach meiner ersten Burmareise kreierte, und die mich so schnell nicht loslassen werden.

Zu den Kuben

Wie beim Aufbau der Ikonen die Farben meditativ und hauchdünn Schicht um Schicht aufgetragen werden und das Licht, nicht aber der Schatten gemalt wird - genau so gelange ich durch das Aufhängen von hunderten von wachsgetränkten Pergamentpapierfahnen zur kontemplativen Handlung. Ich hänge Licht in den leeren Raum. Der starre Käfig wird nach und nach mit Leichtigkeit, Sanftmut, Geduld und Zuversicht gefüllt und das Gitter tritt in seiner Bedrohlichkeit zurück.

Die Kuben stehen für die bedrückende Situation in Burma und weisen mit den hellen Farben auf die Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi. Sie ist die einzige Hoffnung für das Land.

 

Kontakt

Fuchs Marisa 
Äusserer Sommersberg 840
9056 Gais

+41 71 793 17 78
marisa.fuchs1@dont-want-spam.bluewin.ch 

 
Wappen Gais

Gemeinde Gais
Schulhausstrasse 1
9056 Gais
+41 71 791 80 81
gemeinde@dont-want-spam.gais.ar.ch