Home  >  Zukunftsprojekt - Alterszentrum  >  Fragen & Antworten  >  Was kostet das Projekt die Gemeinde Gais?

Letztlich ist das Projekt für die Gemeinde ein "Nullsummenspiel". Sie wird für das Bauprojekt voraussichtlich rund CHF 5 Mio. Eigenkapital sowie einen angemessenen Genossenschafts-Anteil "Betreutes Wohnen" einsetzen müssen. Der Rest der Investitionssumme wird über Fremdkapital finanziert. Danach wird die Investition im Rahmen einer Vollkosten-Rechnung über die Miete der Liegenschaft mit Zins, Amortisation und Abschreibung refinanziert, so dass das eingesetzte Kapital - anders als beispielsweise beim Bau eines Schulhauses - zurückbezahlt wird. Wie hoch der Genossenschafts-Anteil der Gemeinde sein wird, steht noch nicht fest. Wie jetzt im November 2020 über den Projektierungskredit von CHF 850'000 und später über den Baukredit werden darüber die Stimmberechtigten entscheiden - zeitgleich mit der Abstimmung über den Baukredit.

 

 

 

Zukunftsprojekt

 
Wappen Gais

Gemeinde Gais
Schulhausstrasse 1
9056 Gais
+41 71 791 80 81
gemeinde@dont-want-spam.gais.ar.ch