Home  >  Infos  >  Veranstaltungen  >  Natur verbindet - Einzigartiger Lärchenwald pflegen am Gäbris AR

Natur verbindet - Einzigartiger Lärchenwald pflegen am Gäbris AR

Datum:
Freitag, 17. September 2021
Zeit:
09:00
 – 15:00
Organisator:
Ort:
Obere Hofstatt, Gais/AR

Im westlichen Teil des Gäbris findet man einen für diese Region seltenen, fast reinen Lärchenwald. Um diesen einzigartigen Wald zu erhalten Bedarf er grosser Pflege. Brombeeren und aufkommende Fichten müssen zurückgedrängt werden, damit die Waldfläche möglichst offenbleibt.

An diesem Einsatz helfen wir dem Landwirten Samuel Eisenhut bei dieser Arbeit und erstellen aus dem geschnittenen Material lebensnotwendige Kleinstrukturen für allerhand Tiere und Insekten. Dabei lernen wir nicht nur ökologische Zusammenhänge und Vernetzung kennen, sondern beschäftigen uns auch damit, was der Klimawandel für unsere Wälder bedeutet.

zurück
 
Wappen Gais

Gemeinde Gais
Schulhausstrasse 1
9056 Gais
+41 71 791 80 80
gemeinde@dont-want-spam.gais.ar.ch