Home  >  Infos  >  Veranstaltungen  >  Nicolas Senn & Elias Bernet: «Hackbrett meets Boogie-Woogie»

Nicolas Senn & Elias Bernet: «Hackbrett meets Boogie-Woogie»

Datum:
Freitag, 24. September 2021
Zeit:
19:30
 – 21:30
Ort:
Hotel Krone, 9056 Gais

Wenn der Hackbrettler Nicolas Senn auf den Boogie-Woogie-Pianisten Elias Bernet trifft, prallen zwei musikalische Welten aufeinander. Zwei Welten, die wohlklingend harmonieren. Mit ihrer kreativen Offenheit wagen sich die beiden Musiker vom traditionellen Appenzeller Wälserli zum packenden "Hack'n'Roll" und lassen verschiedene Stile verschmelzen.

Auf der Bühne treiben sich die beiden in ihrem Wechselspiel gegenseitig zu Höchstleistungen an. In einem packenden Duell beeindrucken die jungen Ostschweizer mit ihrer Virtuosität. So wird die unerwartete Kombination von alpenländischen Hackbrettklängen und bluesigen Piano-Grooves zu einem mitreissenden Ohrenschmaus.

Nicolas Senn, der virtuose Hackbrettler und Elias Bernet, der feurige Blues- und Boogie-Pianist erreichen mit ihrem Konzert "Hackbrett meets Boogie-Woogie" ein breites Publikum: Sie spielen Eigenkompositionen mit Einflüssen aus der Schweizer Volksmusik, dem Ragtime, Jazz und aus New Orleans. Die Zuhörerinnen und Zuhörer reagieren mit Begeisterung.

Nicolas Senn & Elias Bernet spielen am Freitag, 24. September 2021 in der Krone Gais. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr (Türöffnung ab 18.00 Uhr). Sie können Ihre Tickets ab sofort reservieren über info@kulturbuehne.ch mit der von Ihnen gewünschten Anzahl Plätze; Ticket pro Person: CHF 25.- bzw. CHF 20.- (für Mitglieder der Kulturbühne Gais und der Lesegesellschaft Bühler).

Momentan sind Konzerte noch auf 100 Personen (mit Masken- und Abstandspflicht) beschränkt.

 

Unterstützt von: Raiffeisenbank Appenzell, Appenzell und Lienhard-Stiftung, Degersheim

zurück
 
Wappen Gais

Gemeinde Gais
Schulhausstrasse 1
9056 Gais
+41 71 791 80 80
gemeinde@dont-want-spam.gais.ar.ch