Home  >  Sport & Kultur  >  Vereinsliste  >  Kulturbühne Gais

Kulturbühne Gais

"Kulturbühne Gais" hat Geschichte. Sie ist die frühere "Neue Lesegesellschaft Gais". Die Lesegesellschaft Gais wurde 1854 gegründet und war bis 1950 aktiv. Einige Kulturfreunde reaktivierten den Vereinszweck im April 2000, indem sie nicht etwa die "alte" Lesegesellschaft einfach aufleben liessen, sondern die "Neue Lesegesellschaft Gais" gründeten. Der Verein zählt über 160 Mitglieder.  

Die Vereinsbezeichnung "Kulturbühne Gais - Neugierig - Lebendig - Grenzenlos" definiert "Kultur" offen. Auf der Kulturbühne haben Platz: Kleintheater, Kleinkunst, Autorenlesungen, Kabarett, Konzerte, Exkursionen usw.

"Kulturbühne Gais" ist ein politisch und konfessionell neutraler Verein im Sinne von Art. 60 ff ZGB und setzt sich zum Ziel, jährlich sechs bis acht Veranstaltungen zu organisieren. Dabei gilt: Qualität steht vor Quantität. Die Hauptversammlung gibt dem Verein Identität und ist speziell für seine Mitglieder gestaltet. Alle übrigen Veranstaltungen sind öffentlich. 

Werden Sie Mitglied
Schreiben Sie eine E-Mail an info@dont-want-spam.kulturbuehne.ch 

Der Mitgliederbeitrag beträgt:

  • Fr.   35.00    Einzelmitglied
  • Fr.   50.00    Ehepaare 
  • Fr. 100.00    juristische Personen  

Vorstand
Fernando Ferrari, Präsident
Silvia Göltenboth, Finanzen
Uli Scherrmann, Aktuar/Presse
Jutta Hoop, Homepage
Regula Schilter, Programm


zurück

Kontakt

 
Wappen Gais

Gemeinde Gais
Schulhausstrasse 1
9056 Gais
+41 71 791 80 81
gemeinde@dont-want-spam.gais.ar.ch